Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Quedlinburger SV

Abteilung Fussball

 

Unser Quedlinburger SV spielt am Samstag bei den starken Aufsteigern von Olympia Schlanstedt. Die Olympioniken brachten bisher eine sehr starke Hinserie auf den Rasen. So stehen die Schlanstedter auf einem bequemen 5. Tabellenplatz. Besonders die Abwehrleistung ist hervorzuheben. Nur 10 Gegentreffer musste die Olympia hinnehmen, was der drittbeste Wert der Liga ist.

Deshalb muss unser QSV die Chancenverwertung dringend verbessern, um etwas zählbares aus Schlanstedt mitzunehmen.

Die Qualität sollte nach wie vor gegeben sein, um beim Aufsteiger bestehen zu können und die nächsten Punkte zu sammeln.

Unsere Harzliga-Mannschaft indes spielt im "Kleinen Derby" bei der Reserve von Stahl Thale. Es spielt somit der Tabellenerste gegen den Tabellenvierten. Ein absolutes Top-Spiel.

Wenn die Mannschaft um Trainer-Duo Czupy/Sekuli Punkte aus dem Thalenser Sportpark „klauen“ können, wird es in der Tabellenspitze noch enger!

Beide Spiele beginnen um 14 Uhr!

BWG

Liebe Vereinsmitglieder,

im Namen des Vorstandes laden wir Euch hiermit zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein.

 

Datum, Uhrzeit: Mittwoch, 21. November 2018 um 19.00 Uhr

Versammlungsort: Quedlinburg, Rathenaustraße 09 - Saal der Standwerke Quedlinburg

 

Die Tagesordnungspunkte könnt ihr der beigefügten PDF entnehmen.

QSV-Einladung-Mitgliederversammlung-2018.pdf

 

 

Zum Betrachten benötigen Sie den Reader von Adobe, den Sie hier kostenlos herunterladen können. DOWNLOAD

Adobe Acrobat Reader® ist eine kostenlose Software zum Anzeigen und Drucken von Dateien im Adobe PDF-Format. Es handelt sich um ein universelles Dateiformat, das alle Schriften, Sonderzeichen, Formatierungen, Farben und Grafiken jedes Ausgangsdokuments beibehält.

 

Quedlinburger SV 0:2 Ummendorfer SV

Quedlinburger SV II 2:0 TuS Elbingerode

 

An diesem Wochenende konnten drei der sechs möglichen Punkten in der Lindenstraße bleiben.

Am Samstag trat die Mannschaft von Kapitän Erik Schmidt gegen den Ummendorfer SV, einer der Staffelfavoriten, an.

In den ersten 45 Minuten sahen die Fans in der Lindenstraße eine mehr als ausgeglichene Partie. So lautet es 0:0 zur Halbzeit.

In der 49. Minute setzte Christopher Bätz den Ball per sehenswertem Fallrückzieher an den Pfosten. Im Gegenzug landet eine abgerutschte Flanke von Maik Müller im Gehäuse des QSV- 0:1.

Nach gut 65 gespielten Minuten zeigte Schiedsrichter Tobias Menzel nicht zu unrecht auf den Punkt nach Foulspiel von Johannes Michel. Den fälligen Straßstoß verwandelte Felix Krause, Martin Werner kam zwar noch an den Ball aber nicht entscheidend - 0:2.

So endete die von den Spielanteilen überaus ausgeglichene Partie mit 0:2 für unsere Gäste aus der Börde.

Die Partie unserer Harzliga-Mannschaft endete mit einem 2:0 Sieg über TuS Elbingerode.

Den ersten Treffer erzeilte Michel Albrecht, der nach langer Verletzungspause erstmals wieder 90 Minuten durchspielen konnte. Nach 30 Minuten erhöhte Kai Brahmann auf 2:0.

Einziger Wehrmutstropfen ist, dass eben jener Kai Brahmann nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen wurden ist. Damit fehlt er im kommenden Spiel gegen Stahl Thale II.

BWG

Suche

Wir suchen dich!!

Fussball

letzte Beiträge

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!