Diese Seite drucken

+++ Drei Punkte aus Seehausen entführt +++

  • Samstag, 13 April 2019 20:01
  • geschrieben von  Steven Voigt

SV Seehausen 1:2 Quedlinburger SV

 

Nach mehr als durchwachsenen ersten 45 Minuten konnte die Mannschaft von Trainer Matthias Fieberling einen 1:0 Rückstand in einen 1:2 Auswärtssieg ummünzen .

Die Gastgeber gingen nach einem Angriff über die linke Seite durch Niclas Müller in Führung. So blieb es auch bis zum Pausentee.

In der 56. Minute überköpfte Denny Sondergeld aus dem Gewühl heraus Seehausens Verteidiger als auch Torhüter.

In der Folge übernahm der QSV das Geschehen. Kai Brahmann schickte Steve Elle steil, Seehausen-Keeper Neugebauer kriegt das Leder nicht geklärt, so dass Elle samt Ball vor dem Leeren Tor steht und nur noch einschieben muss.

Der QSV gewinnt dank starker Mentalität und einem Quäntchen Glück nicht unverdient in Seehausen.

BWG