Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Quedlinburger SV

Abteilung Fussball

Spielberichte 2017/2018

Spielberichte 2017/2018 (7)

 

Unsere Erste wird am kommenden Samstag versuchen,den guten Start in die Punktspiel-Saison (zwei Spiele, 6 Punkte, 6:0 Tore) beim Liga-Neuling SV Concordia 08 Harzgerode e.V. auszubauen.Das letzte Aufeinandertreffen im Mai 2016 konnten unsere Jungs - damals als bereits feststehender Meister der Harzoberliga - mit 2:0 für sich entscheiden. Alle im blau-weißen Lager hätten nichts dagegen, wenn sich dieser Auswärtserfolg wiederholen würde.

Dass dies jedoch kein Selbstläufer wird, ist allen klar. Man muss nur beim FSV in Nienburg nachfragen, der am ersten Spieltag böse überrascht wurde und bei den Concorden mit 2:5 unter die Räder kam. Es benötigt eine hochkonzentrierte und sicher auch kämpferische Einstellung sowie eine gute Chancenverwertung gegen bestimmt hochmotivierte Gastgeber, um im Kampf "David gegen Goliath" - wie sie das Spiel selbst nannten - zum Erfolg kommen zu können.

Trainer Ingo Vandreike wird eine schlagkräftige "Truppe" auf das Feld schicken können, die durch sicher viele QSV-Fans begleitet und unterstützt wird.

Der Anpfiff der Partie, in der auch die sportliche Fairness auf und neben den Rängen hoffentlich nicht zu kurz kommen wird, ertönt durch Matthias Rommel um 15.00 Uhr.

Viel Erfolg, Jungs! 

 

Die wegen des Hochwassers ausgefallene Partie in der ersten Runde des Hasseröder-Poklass bei der SG Reddeber/Minsleben wird am kommenden Samstag um 15.00 Uhr nachgeholt.

Bei allem Respekt vor dem Gegner ... das Erreichen der zweiten Runde wird und sollte erreicht werden.

BWG?

Quedlinburger SV II - SG Reinstedt/Ermsleben 2:1 (0:0)

 

Gegen einen der Favoriten um den Staffelsieg gelang unseren Jungs ein Dreier zum Saisonbeginn.

Vor einer ansprechenden Kulisse ließen beide Teams vor der Pause einige Chancen liegen, so dass es bis zum Halbzeitpfiff von Marcus Hofmeister, der einiges zu tun hatte, torlos blieb.

In der 53. Minute erzielte dann Michel Kunath die umjubelte Führung, Lucas Heise erhöhte auf 2:0 (64.)

Die Gäste gaben nicht auf, hatten sogar etwas mehr Feldanteile, ihr Anschlusstreffer in der Nachspielzeit durch Tino Holzmann (92.) änderte aber nichts mehr am perfekten blau-weißen Wochenende.

Glückwunsch, Jungs!⚽️

Suche

Wir suchen dich!!

Fussball

letzte Beiträge

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!