Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de QSV Handball

Quedlinburger SV

Abteilung Handball.

Das vergangene Wochenende war für den Quedlinburger SV - SV Handball mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage sehr ausgeglichen.

 

Den Auftakt machte die C-Jugend beim HV Wernigerode. Nach der herben Niederlage im Hinspiel verkauften sich unsere Jungs im Rückspiel deutlich besser, musste aber dennoch eine 23:32 Niederlage einstecken. Der QSV bleibt Vierter.

 

Die E-Junioren gingen als klarer Favorit in die Partie gegen den TSV Wefensleben. Dieser Rolle wurden unsere Jungs auch gerecht und gewannen deutlich mit 37:5 (18:3).

 

Die Herren fuhren ersatzgeschwächt zum schweren Auswärtsspiel beim SV Lokomotive Oschersleben. Nach einer starken Partie beider Mannschaften stand ein gerechtes 25:25 (13:11) auf der Anzeigetafel. Der QSV rutscht damit auf Platz drei ab, hat aber ein Spiel weniger als Konkurrent Langenweddingen.

 

Am kommenden Wochenende sind drei unserer Mannschaften im Einsatz. Lediglich die E-Jugend hat Heimrecht. Das Spiel der B-Jugend wurde abgesagt. Die Ansetzungen:

 

Samstag, 04.03.2017

 

14:00 C-Jugend Bezirksliga, 12. Spieltag: HV Wernigerode (2.) - QSV (4.)  (40:26)

(Sporthalle Unter den Zindeln Wernigerode, Unter den Zindeln, 38855 Wernigerode)

 

 

Sonntag, 05.03.2017

 

10:00 E-Jugend Bezirksliga, 16. Spieltag: QSV (2.) - TSV Wefensleben (11.)  (31:8)

 

15:30 Bezirksliga Männer, 13. Spieltag: SV Lokomotive Oschersleben (6.) - QSV (2.)  (21:25)

(Bewos-Sportzentrum, Puschkinstraße 11, 39387 Oschersleben)

 

Allen Mannschaften viel Erfolg!!

Mit nur zwei Siegen bei drei Niederlagen war das Wochenende für den Quedlinburger SV - Handball weniger erfolgreich.

 

Den Auftakt machte im Spitzenspiel die E-Jugend. Gegen den Tabellenvierten JSpG LSV 90 Klein Oschersleben/SV Lokomotive Oschersleben verloren unsere Jüngsten knapp mit 20:21 (13:9) verlieren allmählich den Anschluss an den Spitzenreiter aus Thale.

 

Die D-Jugend hatte im direkten Duell um die Meisterschaft den SV Wacker 09 Westeregeln zu Gast. In einer engen Partie setzten sich unsere mit 27:25 (16:15) durch und sind nun verlustpunktgleich mit dem Spitzenreiter. 

 

Die B-Jugend hatte den klar favorisierten Tabellenvize zu Gast. Gegen den SV Anhalt Bernburg setzte es eine deftige 23:34 (8:15) Niederlage.

 

Die A-Jugend hatte es mit dem Haldensleber SV zu tun. Trotz spielerischer Überlegenheit, aber aufgrund der Abwehrschwächen verloren unsere Jungs gegen den Tabellenletzten mit 31:33 (18:16) und rutschen somit auf Platz fünf. 

 

Zum Abschluss des Spieltages war die C-Jugend am Sonntag bei der SpG Stahl Thale/Westerhausen zum Derby angetreten. Wie schon im Hinspiel setzten sich unsee Jungs klar durch. Am Ende hieß es 34:17 (16:12) für die QSV-Jungs. 

 

Suche

Komm zu uns!!

Handball

letzte Beiträge