Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de QSV Handball

Quedlinburger SV

Abteilung Handball.

Am 3.11.2018 hatten wir den HC Aschersleben zu Gast in der Bodelandhalle. 

Unsere Mannschaft fand, vor zahlreichem Publikum, gut ins Spiel und konnte sich gleich zu Beginn mit 3 Toren absetzen. Die Jungs stellten wieder eine gute Abwehr und machten es der, uns körperlich überlegenen gegnerischen Mannschaft schwer. Durch unser Stellungsspiel gelangen dem HC nur wenige spielerische Möglichkeiten zum Abschluss. Bis zur Halbzeit konnten wir uns einen komfortablen Vorsprung rausspielen und mit 17 : 9 in die Kabine gehen.

Die 2. Hälfte begann ähnlich wie die 1., aber ab der 30. Minute verlor der QSV den Faden. Zuviele Bälle wurden verworfen und insgesamt viele Fehler gemacht, wodurch die Gäste bis auf 3 Tore aufschließen konnten. Nach einer Auszeit rappelten sich die Jungs wieder auf und setzten ihr gutes Spiel fort. Sie gewannen dank einer guten Mannschaftsleistung mit 29 : 23. Es war ein durchaus verdienter Sieg durch guten Kampf und Leistung.

Richard (TW), David (TW), Chris (5), Jannik (6), Friedrich, Lauris, Max (3), Ryan (9), Bruno, Cosmo (1), Jacob (5)

Am Samstag hatten unsere Männer ihr Heimspiele in der Bodelandhalle gegen den HV Wernigerode ll und konnten die Tabellenführung behaupten. Gegen die tapfer aufspielenden Gäste aus Wernigerode reichte es trotz durchwachenser Leistung zu einem 31:29 (16:12). Trainer und Mannschaft wirkten nach der Leistung sichtlich unzufrieden. Mund abwischen und weiter gehts. Danken an alle Fans für die Unterstützung. Am Sonntag hatte die E-Jugend ihr Auswärtsspiel bei der JSpG Kl.Oschersl./Lok Oschersleben. Unsere Kleinen begannen verhalten, mit kleinen Fehlern im Zusammenspiel und so stand es zur Pause 8:9. In Hälfte zwei klappte es dann besser und der Gastgeber hatte dem nichts entgegenzusetzen. So das der QSV ein klaren Sieg mit 14:26 einfuhr.

Es spielten bei den Männern: Nico Walter(TW), Kai Winkler(TW), Eric Grempler(2), Christian Leweling(8), Matthias Bollmann, Sascha-Patrick Hellmund(8), Vito Weinberg(2), Fabian Sorkalle(4), Alexander Henke, Yves Ballin(2), Florian Fricke(2), Konstantin Kamalev, Andre Glesmann(3)

 

 

Am 27.10.2018 begrüßten wir den FSV 1895 Magdeburg zu unserem Spiel in der Bodelandhalle.

In den ersten 10 Minuten verlief das Spiel mit einem ausgeglichenen Spielstand. Dann gelang den Jungs, sich mit schnellem Spiel über die Mitte und zahlreichen Konterangriffen, abzusetzen. Die Gäste konnten die Angriffe kaum stoppen. Im eigenen Angriff hatten sie kaum ein Chance gegen die Abwehr des QSV. Der einzige Trumpf der Magdeburger war ihr Kreisläufer. Als wir diesen mit 2 Spielern deckten, brach das Spiel der Gäste fast zusammen. Mit 17 : 12 gingen wir in die Halbzeit.

in der 2. Hälfte hatten wir die Magdeburger voll im Griff und konnten unseren Vorsprung, vor allem durch Konterläufe, ausbauen. Die Gäste hatten kaum noch Möglichkeiten zum Torwurf und am Ende gewannen wir deutlich mit 43 : 21.

Am kommenden Wochenende kommt der Tabellenführer HV Aschersleben nach Quedlinburg, was sicher ein spannendes Duell beider Mannschaften wird.

Es spielten:

Richard (TW), David (TW), Chris (4), Jannik (11), Friedrich (1), Max (4), Ryan (10), Bruno (2), Cosmo (1), Jacob (10)

.

Suche

Komm zu uns!!

Handball

letzte Beiträge