Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de QSV Handball

Quedlinburger SV

Abteilung Handball.

Am vergangenen Wochenende reichte es für den QSV nur zu 2 Siegen bei 3 Niederlagen.

 

Die mussten Beim HV Wernigerode II ran. Beim Tabellenvorletzten musste sich das Team von Erwin Roscher denkbar knapp mit 24:25 (10:14) geschlagen geben.

 

Für die E-Jugend gab es gegen den Dritten der Tabelle nichts zu holen. Gegen den SV Langenweddingen verloren unsere Jüngsten klar mit 6:27.

 

Die D-Jugend hatte mit dem HV Ilsenburg keine Probleme. Gegen den Tabellenelften erreichte der QSV ein klares 33:4 und springt somit auf Platz vier.

 

Die B-Jugend verlor auch ihr 13. Spiel in der Sachsen-Anhalt-Liga. Gegen den HV Wernigerode gab es eine 24:29 Niederlage und leider auch die erneute Schulterverletzung von Vito Weinberg, welcher am Donnerstag operiert werden muss. Gute Besserung!!

 

Die A-Jugend konnte ihr letztes Heimspiel gegen den SV Anhalt Bernburg knapp gewinnen. Trotz einer lange engen Partie reichte es am Ende zum knappen 20:18 (9:10) Sieg gegen den Tabellenletzten.

 

Am kommenden Wochenende sind bis auf die C-Jugend alle Teams im Einsatz. Die vier Heimspiele finden am Sonntag statt. Die Ansetzungen:

 

Samstag, 13.02.2016

 

17:00 Bezirksliga Männer, 12. Spieltag: HV Wernigerode II (10.) - QSV (3.)  (17:31)

(Sporthalle Stadtfeld, Ernst-Pörner-Straße, 38855 Wernigerode)

 

 

Sonntag, 14.02.2016

 

12:00 E-Jugend Bezirksliga, 11. Spieltag: QSV (9.) - SV Langenweddingen (3.)  

 

13:30 D-Jugend Bezirksliga, 14. Spieltag: QSV (4.) - HV Ilsenburg (11.)  (47:4)

 

15:00 B-Jugend Sachsen-Anhalt-Liga, 13. Spieltag: QSV (10.) - HV Wernigerode (9.)  (28:34)

 

16:30 Spielbezirksübergreifende A-Jugend, 11. Spieltag: QSV (3.) - SV Anhalt Bernburg (5.)  (23:11; 26:23)

 

Allen Mannschaften viel Erfolg!!

 

Der QSV erzielte am Wochenende zwei Siege und zwei Niederlagen. Das Spiel der E-Jugend wurde kurzfristig abgesagt.

 

Die D-Junioren reisten zum Topspiel zur TSG Calbe. Gegen den Tabellenführer hatten sie keine Chance und verloren mit 22:35 (8:18). Die Jungs rutschen dadurch auf Platz vier.

 

Die C-Jugend konnte dank besseren zweiten Durchgangs ihr Spiel beim TSV Wefensleben gewinnen. Beim Tabellenletzten gab es einen 33:29 (14:15) Erfolg, mit dem Platz drei gefestigt wurde.

 

Die Männer konnten ihr Pokalspiel gegen die SpG Stahl Thale/Westerhausen mit 23:17 (10:9) gewinnen und somit ins FinalFour am 05.03.2016 einziehen. Dort warten bereits der SV Wacker 09 Westeregeln II (als Gastgeber gesetzt) und der HT 1861 Halberstadt (26:20 gegen die TSG Calbe). Der vierte Teilnehmer wird am Dienstag zwischen dem SV Anhalt Bernburg III und HV Wernigerode II ermittelt.

 

Die B-Jugend schaffte leider keine Überraschung und verlor erwartungsgemäß beim SC Magdeburg. Gegen den Nachwuchs des Bundesligisten setzte es eine klare 12:48 (5:27) Niederlage.

 

Suche

Komm zu uns!!

Handball

letzte Beiträge

  • Nokutec-Cup
    Am Freitag den 18.8.2018 findet in der Bodelandhalle der Nokutec-Cup des…
  • QSV beim Megawoodstck 2018
    Am Sonntag, den 22.7.18 nahmen 4 Kinder unserer E-Jugend vom Quedlinburger…
  • Ansetzungen
    Am kommenden Wochenende sind vier Handballteams im Einsatz. Die C-Jugend &…
  • +++ QSV trauert um "Kässi" +++
    Mit tiefer Erschütterung mussten wir heute erfahren, dass unser Sportkamerad Ulrich…